Greta, unsere Giraffe! Warum schaut sie nur so …

07.11.2012   Molli Kuh

Molli Kuhmotiv Grußkarte - Greta ist traurig!

Was treiben KuHno und Greta nur?

KuHno hat die Giraffe Greta auf dem Arm. Aber Greta scheint darüber nicht gerade sehr glücklich zu sein. Und auch KuHnos Gesichtsausdruck verrät uns, da ist doch etwas im Busch. Ist die arme Greta etwa krank oder kann sie vielleicht nicht laufen?

Natürlich wissen wir schon, warum Greta so betrüblich schaut und könnten es euch an dieser Stelle auch schon verraten, wenn wir es denn wollten. Aber wo würde denn da die Spannung bleiben? Smilie

Weihnachten – Das Molli Kuh Team geht in …

31.10.2012   Molli Kuh

Neue Halloween Molli Kuhmotive erst wieder im nächsten Jahr

Es ist bald Weihnachten, und Halloween Grüße werden sicherlich erst wieder im nächsten Jahr verschickt. Um der Kreativität für die kommenden Weihnachtskarten freien Lauf lassen zu können, wurde im Molli Kuh Atelier erst einmal klar Schiff gemacht. Somit wird es Halloween Ecards mit Molli-Kuhmotiven erst wieder im nächsten Jahr geben. Und natürlich wird es auch dann wieder sehr viel Spaß machen, neue Grußkarten für die gruselige Halloween-Zeit zu kreieren.

Aber nun freuen sich erst einmal alle Kühe darauf, Karten für Weihnachten zu designen. Nur unser kleiner Schelm, der KuHno, ist ein wenig traurig, liebt er doch das Halloween-Fest so sehr. Unglaublich, wie lange er auf diese schöne schaurige Halloween-Zeit warten musste. Und nun soll alles schon wieder vorbei sein? (weiterlesen …)

Stella – Die Verspielte

25.10.2012   Molli Kuh

Stella - Mitglied des Molli Kuh Teams

Rechtzeitig zur Halloween-Zeit hat Stella sich am 21. Oktober 2012 ins Molli Kuh Team eingefunden.

Mit der süßen Stella kommt frischer Wind in das Molli Kuh Team. Sie ist erfrischend jung und,auf einer sehr sympatischen Art, mädchenhaft verspielt. Sie scheint sofort eine magische Anziehungskraft bei KuHno und KuHnibert ausgelöst zu haben. Buhlen die beiden doch schon jetzt mit Inbrunst um Stellas Aufmerksamkeit. Stella fühlt sich natürlich geschmeichelt, hält jedoch die beiden Werbenden höflich, aber energisch, auf Abstand. Sie möchte sich erst einmal auf die Arbeit, das Gestalten von Molli Kuh Grußkarten, konzentrieren. Denn das war immerhin der Grund, weshalb sie unbedingt ins Team aufgenommen werden wollte. Da bleibt natürlich keine Zeit, sich den Kopf über zwei liebeshungrige Hitzköpfe zu zerbrechen.

Lassen wir uns also überraschen, was Stella im Atelier so alles bewerkstelligen wird.

Am 31. Oktober ist Halloween

16.10.2012   Molli Kuh

Nacht des Grauens – Halloween!

Zu Halloween haben Molli Kuh und ihr Team wieder jede Menge zu tun. Aber alle haben viel Spaß und freuen sich auf die “Nacht des Schreckens”. So wird im Atelier schon jetzt viel Schabernack getrieben. Und vornweg natürlich immer der KuHno. Wie wir ja bereits von ihm wissen, hat er es faustdick hinter den Ohren. In der schaurigen Halloween-Zeit sollte man unseren KuHno also nicht über den Weg trauen ;-) .

Auf der ersten Halloween Grußkarte brauen Molli Kuh und KuHno irgendeine komische Suppe zusammen. Welche Zutaten die beiden da unterrühren, verraten sie natürlich nicht. Vielleicht ist es auch besser so, denn wer möchte das schon wissen.

 

Skizze - Molli Kuh und KuHno brauen ihr Halloween-Süppchen

Molli Kuh Halloween Grußkarte

 

Viel Spaß mit dem schrecklichen Süppchen. 8-P


KuHnibert – Der kleine Draufgänger

03.08.2012   Molli Kuh

KuHnibert - Der kleine Draufgänger

KuHnibert ist am 17.07.2012 zum Molli-Kuh-Team gestoßen. Er stellte sich selbstbewusst vor und meinte, man könne keinesfalls auf ihn verzichten. Er ist halt ein kleiner Draufgänger.

Unser KuHnibert ist sehr forsch, neugierig, übermütig und risikofreudig. Was er sich in den Kopf gesetzt hat, will er auch erreichen.

Demzufolge muss er oftmals von den Mitgliedern des Molli-Kuh-Teams in seinen Tatendrang gebremst werden. Die Begriffe “Rücksichtnahme” und “Teamgeist” sind ihm noch ziemlich fremd. Er muss also noch viel lernen. Aber Molli Kuh, KuHno, Rosa und vor allem die gute KuHmi werden ihm sicherlich dabei helfen, ein gutes Teammitglied zu werden.

Nichtsdestotrotz ist der KuHnibert ein sehr lieber, freundlicher und humorvoller Geselle. Wir werden sicherlich viel Spaß mit ihm haben und freuen uns, ihn im Molli Kuh Team begrüßen zu können.